Der Potsdamer Platz strahlt „das moderne Berlin“ aus und ist ein Verkehrsknoten im Bezirk Mitte und zählt zu den markantesten und modernen Orten. Bis zum Zweiten Weltkrieg war der Platz mit vielen sich kreuzenden Omnibus- und Straßenbahnlinien und der ersten Lichtzeichenanlage auf dem Kontinent einer der verkehrsreichsten Plätze Europas und ein politischer, sozialer und kultureller Treffpunkt. Der schnellste Fahrstuhl Europas bringt neugierige Besucher auf die Aussichtsplattform des Daimler-Chrysler Gebäudes, um ihm dort eine spektakuläre Aussicht über ganz Berlin zu bieten.